202108.30
0

Rechtsschutzversicherung in Bezug auf das Urheberrecht

by in Allgemein

Urheberrechtliche Angelegenheiten waren lange Zeit von der Rechtsschutzversicherung ausgeschlossen – doch vor einigen Jahren hat sich das verändert. Die ARAG bietet ihren auf das Internet angepassten Tarif »web@ktiv 2019« in drei Varianten sowohl für Private als auch Selbstständige und Firmen an. Darin enthalten sind ein Straf-Rechtsschutz zur Verteidigung beim Vorwurf von urheberrechtlichen Verletzungen sowie ein Urheber-Rechtsschutz zur anwaltlichen Beratung und Vertretung bei dem Erhalt einer Abmahnung wegen eines angeblichen urheberrechtlichen Verstoßes.

Weiterlesen in diesem PDF mit ausführlichen Erläuterungen

Für weitere Fragen steht Jörg Wanke zur Verfügung