201712.07
0

Kirstin Linß zur Künstlersozialversicherung

by in Allgemein

In Heft 5/2017 der Zeitschrift »Stiftung&Sponsoring« zeigt Rechtsanwältin Kirstin Linß auf, was in Bezug auf die Künstlersozialversicherung (KSV) zu beachten ist. Das KSV-Gesetz regelt die Künstlersozialabgabepflicht von Unternehmen und Organisationen bei Verwertung künstlerischer oder publizistischer Werke. Die Autorin verschafft dem Leser einen Überblick über das KSVG, die Künstlersozialabgabepflicht von Unternehmen, die nach dem KSVG versicherten Personen und die aktuelle Gesetzeslage. Unternehmen erhalten auf zwei Seiten eine Zusammenfassung, was bei der Beschäftigung selbständiger Künstler und Publizisten zu beachten ist.

Der Beitrag als PDF

Cover Stiftung&Sponsoring, Heft 5/2017